Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 1. April 2022

Vorschau

Bürgermeister Lenz: Bis Ostern genügend Kapazitäten

Unterbringung von Kriegsflüchtlingen: Stadt und Ehrenamt arbeiten Hand in Hand

Seit die Sozial- und Jugendbehörde Mitte vergangenen Jahres aus dem Rathaus West in ihr neues Domizil im Südwesten wechselte, war das Gebäude verwaist. Jetzt rückt die Immobilie an der Kaiserallee erneut in den Fokus – als übergangsweise Unterkunft für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine. Alles ist bereitet.

weiterUnterbringung von Kriegsflüchtlingen: Stadt und Ehrenamt arbeiten Hand in Hand

Vorschau

Kulturtag im Tollhaus bringt 40.000 Euro für Ukraine / Hübsch-Schule packt an

Ukraine-Hilfe: Solidarische Stadt mit vielen Ideen

Die solidarische Stadt nimmt Anlauf zu einem langen Hilfsmarathon zugunsten der Menschen in der Ukraine und der vor dem Krieg Geflüchteten. Tollhaus und Kulturring luden vergangenen Sonntag zum Benefizkulturtag. Ein Kraftakt mit riesiger Resonanz. Mehr als 30 lokale Künstlerinnen, Künstler und Formationen bespielten die Bühnen mit Musik, Tanz und Artistik und das drinnen und draußen im Garten und vor allem ohne Gage.

weiterUkraine-Hilfe: Solidarische Stadt mit vielen Ideen
Solidarität mit der Ukraine

Resolution der TRK GmbH: Geflüchtete unterstützen

Der Aufsichtsrat der TechnologieRegion Karlsruhe GmbH (TRK GmbH) hat sich unter Leitung seines Vorsitzenden, OB Dr. Frank Mentrup, in seiner jüngsten Sitzung mit dem völkerrechtswidrigen Überfall Russlands auf die Ukraine befasst und eine Resolution verfasst.

weiterResolution der TRK GmbH: Geflüchtete unterstützen

Der Pyramidenmarkt lockt zum Mitmachen

Damit noch mehr buntes Markttreiben in die Innenstadt einzieht, findet von April bis Oktober jeden Samstag von 11 bis 18 Uhr der Pyramidenmarkt rund um das Wahrzeichen der Fächerstadt statt.

weiterDer Pyramidenmarkt lockt zum Mitmachen

Im Portal noch mehr Transparenz

Das Transparenzportal der Stadt Karlsruhe ist die zentrale Anlaufstelle für veröffentlichte Daten und Dokumente der Verwaltung. Es übernimmt dabei die Aufgaben eines Open Data-Portals und Informationsregisters.

weiterIm Portal noch mehr Transparenz

Vorschau

Schlossgartenbahn: Saisonauftakt beim beliebten „Bähnle“

Von den kleinen und großen Eisenbahnfans schon sehnlich erwartet, kehrt die Schlossgartenbahn am Samstag, 2. April, aus dem Winterschlaf zurück. Damit können Besucherinnen und Besucher wieder jedes Wochenende auf dem rund zweieinhalb Kilometer langen Rundkurs mit der Kleinbahn gemütlich den Schlosspark und den angrenzenden Fasanengarten erkunden.

weiterSchlossgartenbahn: Saisonauftakt beim beliebten „Bähnle“

Vorschau

Kultur des Miteinanders durch Fokus auf Transparenz, Vertrauen und Beteiligung

Neues Leitungsmodell beschlossen: Dreier-Spitze am Staatstheater

Der Verwaltungsrat des Badischen Staatstheaters hat sich für ein neues Leitungsmodell ausgesprochen. Beim „Theatermodell Karlsruhe“ wird die Generalintendanz abgeschafft, zugunsten eines kollektiv leitenden Dreier-Gremiums. Für die Zeit ab 2024 wird jetzt eine Persönlichkeit gesucht, die als Teil des Gremiums die künstlerische Verantwortung übernimmt.

weiterNeues Leitungsmodell beschlossen: Dreier-Spitze am Staatstheater

Vorschau

Neue Bäume dank Spenden

Im Oberreuter Hardtwald werden 1.000 neue Bäume gepflanzt. Möglich macht das eine Spende der Sparkasse Karlsruhe über 10.000 Euro. In einem durch Trockenheit stark geschädigten Teil des Waldes wird nun aufgeforstet. Das Geld deckt auch die Pflege der Jungbäume in den ersten fünf Jahren ab.

weiterNeue Bäume dank Spenden

Vorschau

Klimabündnis macht Tempo

In einem langen Prozess hat das aus 60 zivilgesellschaftlichen Gruppen zusammengeschlossene Klimabündnis Karlsruhe einen Forderungskatalog erarbeitet.

weiterKlimabündnis macht Tempo

Corona: Impfen im ECE auch im April

Viele Corona-Maßnahmen werden ab Sonntag, 3. April, bundesweit entfallen. Auch die Landesregierung hat sich am Dienstag über Eckpunkte ihrer Strategie verständigt.

weiterCorona: Impfen im ECE auch im April

Vorschau

Grötzinger Urgestein wird 100 Jahre alt

Im kleinen Wohnzimmer herrscht reges Treiben, der Gabentisch ist voll, und der Besuch gibt sich die Klinke in die Hand. Darunter Grötzingens Ortsvorsteherin Karen Eßrich und Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup.

weiterGrötzinger Urgestein wird 100 Jahre alt

Vorschau

Ehrenamtliche Bürgermentoren stellten Tauschhütte in Waldstadt auf die Beine

Mit Mut Neues entstehen lassen

Die bunte kleine Hütte vor dem Jugendhaus Waldstadt steht auf Waschbetonplatten. Das Dach ziert eine Photovoltaikanlage. „Tauschhütte“ steht groß auf einer Seitenwand. Ein Plakat im Schaukasten gibt Auskunft über ihren Zweck: gut Erhaltenes, das nicht mehr gebraucht wird, kann darin abgelegt werden. Andere können es mitnehmen. Wer größere Gegenstände verschenken will, kann eine Nachricht in den Briefkasten werfen.

weiterMit Mut Neues entstehen lassen
Einstimmigkeit im Gemeinderat / Nachhaltigkeit kann noch schärfer gefasst werden

Karlsruher Nachhaltigkeitsbericht 2021 liegt vor: „Eine beachtliche Leistung“

Als „sehr beachtlich“ beurteilte nicht nur Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup den innerhalb eines einzigen Jahres erstellten Karlsruher Nachhaltigkeitsbericht 2021, sondern auch alle Fraktionen des Gemeinderats stießen derart in das gleiche Horn. Aus den Reihen der Stadträtinnen und Stadträte kam jedoch auch Kritik.

weiterKarlsruher Nachhaltigkeitsbericht 2021 liegt vor: „Eine beachtliche Leistung“

Vorschau

Gastronomie darf bis Herbst zusätzliche Fläche belegen

Gemeinderat: Außen weiter mehr Platz

Während aktuell die meisten Beschränkungen durch die Corona-Pandemie entfallen, kann sich die Karlsruher Gastronomie über die Verlängerung einer Ausnahmeregelung freuen. Mit großer Mehrheit beschloss der Gemeinderat, dass bis zum 31. Oktober dieses Jahres eine erweiterte Nutzung von Außenbestuhlungsflächen zulässig ist.

weiterGemeinderat: Außen weiter mehr Platz

Vorschau

Sanierungsgebiet Grünwinkel: Auftrag an Dienstleister

Da der Umfang der zu erwartenden Aufgaben nicht komplett von eigenem Personal erbracht werden kann, beauftragt die Stadt Karlsruhe einen externen Dienstleister mit Tätigkeiten zur Wertermittlung, Kaufpreisprüfung und Ausgleichsbetragserhebung im Sanierungsgebiet „Gewerbegebiet Grünwinkel“. Der Gemeinderat billigte einstimmig die Vergabe dieser Tätigkeiten zum Preis von rund 2,26 Millionen Euro für eine Laufzeit von acht Jahren.

weiterSanierungsgebiet Grünwinkel: Auftrag an Dienstleister

Vorschau

Sperrvermerk teilweise aufgehoben / Zukunft ungewiss

Gemeinderat: Zuschuss für Majolika

Mit deutlicher Mehrheit beschloss der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung die Aufhebung des Sperrvermerks über die Hälfte der im Haushaltsjahr 2022 vorgesehenen Fördersumme für die Majolika Stiftung.

weiterGemeinderat: Zuschuss für Majolika

Vorschau

Absichtserklärung zur Nutzung des Landratsamtsareals

Gemeinderat: Grüne Mitte geplant

Einstimmig votierte der Gemeinderat für den Abschluss einer Absichtserklärung zwischen dem Landkreis und der Stadt Karlsruhe zur gemeinsamen Grundstücksentwicklung auf dem Areal des derzeitigen Landratsamtes.

weiterGemeinderat: Grüne Mitte geplant

Gemeinderat: Stadtwerke und ihre Verantwortung

Auch die Stadtwerke haben am Markt zu bestehen, erklärte die Verwaltung der einen „Maßnahmenplan zur Verhinderung von Energiearmut“ fordernden LINKE: „Eine soziale Preisgestaltung ist nicht Aufgabe der Stadtwerke.“

weiterGemeinderat: Stadtwerke und ihre Verantwortung

Gemeinderat: Beratung in Ausschüssen

Diversen Sachverhalten wollen sich die Stadträtinnen und Stadträte zu Erörterung und Debatte erst einmal in den entsprechenden Fachgremien des Gemeinderats annehmen.

weiterGemeinderat: Beratung in Ausschüssen

Vorschau

Stadtjugendausschuss: Runden drehen für den guten Zweck

Runde für Runde Spenden für soziale Projekte erlaufen und das einen ganzen Tag lang, das ist das Konzept des 24h-Laufs für Kinderrechte des Karlsruher Stadtjugendausschusses (stja). Nachdem die Veranstaltung pandemiebedingt zwei Jahre ausfallen musste, startet sie 2022 wieder durch, worüber sich stja-Geschäftsführer Daniel Melchien freut.

weiterStadtjugendausschuss: Runden drehen für den guten Zweck

Vorschau

Vor 175 Jahren geboren: Der Bildhauer Hermann Volz prägte das Karlsruher Stadtbild

Stadtgeschichte: „Ein ganz ungewöhnliches Talent“

Der Brunnen auf dem Lidellplatz, das Scheffeldenkmal, die Figuren „Recht und Gerechtigkeit“ am Landgericht, das Prinz-Wilhelm-Denkmal an der Orangerie oder das Kriegerdenkmal auf dem alten Friedhof an der Kapellenstraße – Beispiele für das Wirken von Hermann Volz finden sich an vielen Stellen im Karlsruher Stadtgebiet.

weiterStadtgeschichte: „Ein ganz ungewöhnliches Talent“

Helmut Kern: Einsatz für grüne Stadt

„Es war Ihnen immer ein Anliegen, die Stadt grüner werden zu lassen und Erholungsräume für die Bürgerinnen und Bürger zu schaffen“, konstatierte Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup in seinem Glückwunschbrief an den früheren Gartenbauamtsleiter Helmut Kern zu dessen 70. Geburtstag.

weiterHelmut Kern: Einsatz für grüne Stadt

Schulbeirat: Die Sportstunden durchweg sichern

Abläufe und Zwischenschritte zu kommunizieren, das sei besonders wichtig, betonten fraktionsübergreifend die Mitglieder des Schulbeirats in ihrer jüngsten Sitzung.

weiterSchulbeirat: Die Sportstunden durchweg sichern

Vorschau

Vorschau

Ausschreibungen

Ausschreibungen nach VOB und VOL der Stadt Karlsruhe und teilweise der städtischen Unternehmen

weiterAusschreibungen

Vorschau