Sprung zur Navigation. Sprung zum Inhalt, Sprung zur Suchmaschine

Karlsruhe: Stadtzeitung

Ausgabe vom 8. April 2022

Kinderfreundlichkeitspreis: Vorbilder im Kinder-Umgang

Noch immer werden Belange und Interessen von Kindern und Jugendlichen nur am Rande wahrgenommen und zu wenig berücksichtigt. Um die Öffentlichkeit für das Engagement für Kinder zu sensibilisieren, besonderen Einsatz zu würdigen und Anderen gute Beispiele zu geben, schreibt das städtische Kinderbüro auch in diesem Jahr den Kinderfreundlichkeitspreis aus.

Für die Auszeichnung vorgeschlagen werden können bis zum 15. Mai Bürgerinnen und Bürger, Institutionen, Initiativen, Vereine und Unternehmen aus Karlsruhe, die sich in besonderer Weise für Mädchen und Jungen sowie deren Lebensbedingungen in Karlsruhe einsetzen – möglicherweise mit geringen Mitteln und oftmals wenig beachtet.

Vorschläge sind über ein Online-Formular (karlsruhe.de/kinderbue-ro, dort auch mehr Info) einreichbar. Eine Jury von Kindern und Jugendlichen entscheidet dann über die Prämierung der Gewinnerinnen und Gewinner sowie die Vergabe. Für die Preisverleihung am 5. Juli ab 18 Uhr im Jubez am Kronenplatz sind Geld- und Sachpreise im Wert von bis zu 3.000 Euro vorgesehen.

 
 

Zur Übersicht der Wochenausgabe